links

Zeitungsartikel

 

Beppo Beyerl:
Triest und retour (Wiener Zeitung, 12.12.2009) >

Joseph Gepp:
Ein totes Eck (Falter, 10.11.2010) >

Werner Grotte:
Alter Südbahnhof taucht auf (Wiener Zeitung, 24.3.2010) >

Werner Grotte:
Kampfzone Südbahnhof (Wiener Zeitung, 1.4.2010) >

Herwig Höller:
Endstation Südbahnhof (Falter, 25.11.2009) >

Kerstin Kellermann:
Ort der Sehnsucht, Schmelztiegel der Migration (Die Presse, 4.8.2009) >

Kerstin Kellermann:
Statt zerstören vergolden.
Ein Bahnhof in den letzten Zügen (Augustin 15.9.2009) >

Kerstin Kellermann:
Der Kopfbahnhof. Abgesang auf den Südbahnhof (26.12.2011) >

Michael Möseneder:
Herr Anderl sperrt den Bahnhof zu (Der Standard, 14.12.2009) >

Thomas Strini:
under destruction - suedbahnhof >

Jan Tabor:
In den letzten Zügen
(Falter, 9.12.2009) >

Wiener Zeitung Dossier: Hauptbahnhof Wien >

3D-Scan und 360° Aufnahmen:

CUPIX 360° Aufnahme vor dem Abriss >

CUPIX 360° Aufnahme während des Abriss >

TU-Team scannt Südbahnhof >

Alte Pläne:

Bahnhof der Wien-Gloggnitzer-Eisenbahn zu Wien, Bauzeitung von 1842 >

Pläne des Zweiten Südbahnhofs in der Bauzeitung von 1874 >

Private Seiten:

Urban Destruction - Abrissparty 18.12.2009 >

H0e-Anlage im Südbahnhof >

Modellbahnclub im Luftschutzkeller des Ostbahnhofs >

Postzentrum Wien Süd: Fotografien >

Schnellbahn Wien >

Julian Turner: Sbhf-Hinterland >

Hauptbahnhof:

Masterplan Stadtteil Wien Südbahnhof
(Wettbewerbsergebnis zum Expertenverfahren) >

Hauptbahnhof Wien >

Michael Matzenberger:
Mit den Hacklern auf der Jahrhundertbaustelle (derStandard.at, 10.4.2012)>

Wikipedia:

Wikipedia (deutsch): Wien Südbahnhof >

Wikipedia (englisch): Wien Südbahnhof >

Wikipedia (deutsch): Südbahn (Österreich) >

Wikipedia (deutsch): Ostbahn (Österreich) >

Wikipedia (englisch): Ostbahn >


Alle Links auf externe Seiten wurden von uns bei Erstellung der Seite sorgfältig geprüft. Mögliche Rechtsverstöße waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Allerdings haben wir keinen Einfluss auf die Inhalte verlinkter Seiten, hierfür ist der jeweilige Dienstanbieter verantwortlich. Sollten rechtswidrige Seiten über die Hyperlinks abrufbar sein, bitten wir um eine kurze Mitteilung. Wir werden dies dann überprüfen und die Links ggf. entfernen.



∆ nach oben